PILATES TRAINERIN: CHRISTINA SUTTER

Patricia Kränzlin_2.jpg

Das Pilatestraining bereichert meinen Erfahrungshintergrund als Tänzerin und Tanzpädagogin auf ideale Weise. Es bildet die Grundlage, damit ich mich schmerzfrei bewegen kann und ich mich kräftig und ausgeglichen fühle.

 

Nachdem ich jahrelang selber Yoga praktiziert habe, bin ich wegen Rückenproblemen zum Pilates gekommen. Es ist für mich das Instrument, welches ich in der Prävention, aber auch bei muskulären Schmerzen anwenden kann.

 

Gleichzeitig macht es mir Spass, weil die Übungen an den Geräten und auf der Matte so vielfältig sind, dass es auch einem Bewegungsmenschen wie mir nie langweilig wird!

 

In meinen Unterricht lasse ich meine gesamte Lebens- und Berufserfahrung einfliessen. Mir ist es wichtig, die Menschen ganzheitlich wahrzunehmen und in einer positiven Stimmung - auch mit einer Prise Humor!- zu arbeiten. Die Teilnehmenden sollen sich sportlich herausgefordert fühlen, aber auch gut betreut sein, wenn sie Schmerzen haben oder in ihren Bewegungen eingeschränkt sind.

 

Zum Glück lässt sich Pilates auf jedes Alter und jede Lebenssituation anpassen; das macht es auch für mich als Trainerin spannend und herausfordernd. 

Wichtig ist mir ausserdem die Verbindung der Bewegungen miteinander und mit dem Atem; so entsteht ein schöner Flow, der auch im Tanz ein wichtiges Element ist und die Qualität der Bewegung und die eigene Aufmerksamkeit verbessert. 

AUSBILDUNGEN

Art of Motion

2 year Classical Pilates Teacher Training 600h

Zeitgenössischer Tanz: Diplom Tanzpädagogik

Ausbildung zur Primarlehrerin

WEITERBILDUNGEN

 

Bewegte Rückbildung bei Art of Motion
Bewegte Schwangerschaft bei Art of Motion